FAQ

Ihre Fragen – unsere Antworten

Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten zu unterschiedlichen Themen rund um Volt.  Sie haben eine Frage, die hier nicht beantwortet wird? Gerne sind wir auch persönlich für Sie da – nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.

Kunde werden

Volt bietet Ihnen die Vorteile einer Vermögensverwaltung mit der Möglichkeit, das Portfolio aktiv nach Interessen zu gestalten. Darüber hinaus erhalten Sie regelmässige Updates zu Ihren Investments sowie Kommentare zum Marktgeschehen, die für Ihr Portfolio von Relevanz sind.
Volljährige natürliche Personen mit Domizil in der Schweiz. Der Mindestanlagebetrag beträgt CHF 10’000.-, damit erreichen wir eine angemessene Diversifizierung Ihres Portfolios.

Funktionsweise

Mit gezielten Fragen möchten wir Ihre Lebenssituation verstehen und die verschiedenen Aspekte Ihres Risikoverhaltens beleuchten. Neben der Berücksichtigung Ihrer Kenntnisse und Erfahrungen hinsichtlich Finanzprodukten wird Ihr Risikoprofil mit Angaben zu Ihrer Lebens-, Einkommens- und Vermögenssituation, Ihrem Anlageverhalten, Ihrer Risikofähigkeit und Ihrer Risikobereitschaft ermittelt.
Die Risikoüberwachung der Portfolios erfolgt durch ein von Vontobel entwickeltes Echtzeit-Risikomanagement und Risikoüberwachungssystem. Die eigenentwickelte Risk Engine deckt alle Anlageklassen mit mehr als 450’000 Instrumenten ab und berechnet das Risiko unter Berücksichtigung von ca. 140 Risikofaktoren. Und das alles in Hochgeschwindigkeit: Für ein durchschnittliches Portfolio mit ca. 20 Positionen werden nur wenige Millisekunden benötigt.
Im Gegensatz zu passiven Fonds, die lediglich einen gewählten Index (bspw. Swiss Market Index) abbilden, wird bei einem aktiven Finanzinstrument die Zusammensetzung der Wertschriften aktiv durch erfahrene Portfoliomanager verwaltet. Ziel des aktiven Managements ist es, rasch und gezielt auf Marktveränderungen zu reagieren und dadurch einen wertvollen Beitrag zur Gesamtrendite zu leisten.
Ihr Anlagebetrag wird gemäss Ihrem Risikoprofil in den Anlagebaustein «Basis» investiert. Wenn Sie ein Thema oder Chancen auswählen, wird der entsprechende Anlagebetrag in die jeweiligen Anlageprodukte umgeschichtet. Dabei stellt Volt sicher, dass Ihre Anlage immer im Rahmen der in Ihrem Risikoprofil festgelegten Asset-Allokation bleibt.
Unsere Anlageexperten überwachen permanent die Märkte und die in den einzelnen Fonds und Produkten angelegten Instrumente und nehmen bei Bedarf Anpassungen vor.
Heutzutage muss der Markt ganzheitlich beobachtet werden, mit dem Ziel, die vorliegenden Informationen korrekt zu interpretieren und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen. Genau das übernehmen bei Volt Portfoliomanager von Vontobel, die gleichzeitig als Themeninhaber agieren. Gibt es bei den Anlagethemen oder in der Basis eine relevante Änderung, werden die Instrumente an die neue Situation angepasst. Das heisst zum Beispiel, dass ein Titel ge- bzw. verkauft wird. Sei es beispielsweise, weil wir nicht mehr an das Unternehmen glauben oder die Marktsituation sich verändert hat. Bei einem Wechsel informieren wir mit einem kurzen Artikel die im jeweiligen Anlagethema investierten Kunden darüber, was passiert ist und warum. So sind Sie als Anleger jederzeit im Bild, was in Ihren gewählten Themen läuft, und haben die Sicherheit, dass unsere Anlagespezialisten die Märkte beobachten und sich um Ihr Portfolio kümmern – und zwar so, als wäre es ihr eigenes.
Der Anlagebaustein «Basis» ist langfristig angelegt, der Anlagebaustein «Themen» ist mittel- bis langfristig angelegt. Der Anlagebaustein «Chancen» orientiert sich an kurzfristigen Gelegenheiten.
Nein, Ihr Vermögen wird durch die Bank Vontobel betreut. Im Unterschied zu vielen anderen Anbietern wird Ihr Portfolio nicht bei einer Drittpartei gebucht, sondern ebenfalls bei der Bank Vontobel. Dadurch fallen für die Depotführung keine zusätzlichen Gebühren von Drittparteien an.
Nein. Bei Volt handelt es sich um ein Vermögensverwaltungsmandat. Das heisst, die Zusammensetzung der Anlagethemen erfolgt durch unsere Experten. Sie können jedoch über die Auswahl von Themen und Chancen Schwerpunkte setzen und somit über die Zusammensetzung Ihres Portfolios mitentscheiden.
Die den Themen zugrunde liegenden Zertifikate sind strukturierte Produkte ohne Hebel und ohne Derivate. Ähnlich einem Anlagefonds, der in themenspezifische Anlagen investiert. Dies können Aktien, Anleihen, Fonds und andere Produkte sein. Dabei sorgt die aktive Verwaltung durch die Anlageexperten von Vontobel dafür, dass neue Entwicklungen innerhalb eines Themas jederzeit berücksichtigt werden.
Ihre Anlage wird in aktiv verwaltete Fonds und Produkte investiert. Allfällige Dividendenrenditen (Dividendenzahlungen oder Dividendenausschüttungen) werden thesauriert (reinvestiert).

Ein- und Auszahlungen

Nein. Sobald der Mindestanlagebetrag bei der Eröffnung einbezahlt wurde, spielt es keine Rolle, wenn dieser unterschritten wird. Die Bank Vontobel behält sich jedoch das Recht vor, inaktive Portfolios zu liquidieren. Selbstverständlich werden Sie vorgängig darüber informiert.
Bis zum Mindestanlagebetrag von CHF 10’000.- können Sie Auszahlungen in beliebiger Höhe vornehmen. Bestehen Sie auf eine Komplettauszahlung, müssen Sie Volt saldieren.
Neu einbezahltes Kapital wird automatisch und entsprechend Ihrer Auswahl in die Anlagebausteine Basis, Themen und Chancen investiert.

Themen aktivieren/deaktivieren

Nein, das Volumen des Investments wird in Abhängigkeit von Ihrem Risikoprofil festgelegt und kann durch Sie nicht manuell erhöht bzw. verringert werden.
Zurzeit noch nicht. In Zukunft werden Sie, nach der Aktivierung eines Themas, auch direkt in Volt sehen, welche Einzeltitel sich in der jeweiligen Finanzanlage (strukturierte Produkte und Fonds) befinden.
Ja, sowohl unter «Themen» als auch unter «Portfolio» sehen Sie die Performance seit der Aktivierung des Themas bis zum aktuellen Zeitpunkt.

Auf dem Laufenden bleiben

Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren Newsletter mit spannungsgeladenen Geschichten, News und Insights rund um Vontobel Volt®.

E-Mail* Ich bestätige, dass ich die Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie (Privacy Policy) und die Datenschutzbestimmungen gelesen sowie zur Kenntnis genommen habe und ihnen zustimme.